Meine Angebote


Ausbildungen und Trainings für Energiearbeit

Training für die Alohim Methode 21 Ebenen

Ein Training für ganzheitliches Bewusstsein und umfassende Seelenreifung und zur Ausübung der Auraarbeit in Einzelsitzungen – Einweihung in die Stufen des Bewusstseins - Dauer mindestens 2 Jahre

 

Dieses Training hilft in besonders umfassender Weise die feinen inneren Ebenen zu öffnen und alle Aspekte des eigenen Lebens in einen ganzheitlichen Fluss zu bringen.  Es ist eine Beschleunigung im eigenen Seelenplan und wirkt sich ordnend und harmonisierend in allen Lebensbereichen aus.

Mehr Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt Alohim Methode 21 Ebenen.


Derzeit gibt es drei laufende Trainingsgruppen.
Die nächste Trainingsgruppe beginnt voraussichtlich Anfang 2019.

Ausbildung Handauflegen - Stufe I & II - Alohim Methode

Diese Ausbildung hilft in besonderer Weise die Selbstheilungskräfte zu aktivieren, Energien sanft zu erden und Körper, Geist und Seele in eine Einheit zu bringen. Sie ist gleichermaßen wirksam für Menschen, die sie für sich selbst machen, wie auch für Menschen, die mit anderen damit arbeiten möchten.

 

Die Ausbildung ist in 2 Abschnitte geteilt, in Stufe I & Stufe II.
Jede Stufe erstreckt sich über ca. 6 Monate und ist eine in sich abgeschlossene Einheit.

Am Ende jeder Ausbildungsstufe gibt es eine Einweihung, ein spezielles Aktivierungssymbol und danach ein Diplom. 

 

Ausbildungsbeginn ist Samstag, 14. April 2018

Ein fließender Einstieg in die Ausbildungsgruppe ist möglich. Es gibt die Möglichkeit versäumte Seminare nachzuholen.

 

Nähere Information zu Inhalt und Struktur der Ausbildung:

Inhalt und Struktur

Flyer Ausbildung Handauflegen

 

Weitere Information zu Terminen und Kosten auf Anfrage - alle Spendenbeiträge dienen der Aufrechterhaltung des Zentrums PUUN. 

 

Pulsar Artikel über die Methode Handauflegen

 

Wennn unsere feinstofflichen Körper - unsere Gefühle, Gedanken und spirituellen Felder - geöffnet, ausgerichtet und gut im Körper verankert sind, fühlen wir uns fein, ganz und lebendig. Als Kinder haben wir diesen natürlich integrierten Zustand noch erlebt, im Laufe des Lebens verlieren wir ihn jedoch. Gedanken und Gefühle verlieren an Bodenständigkeit und unsere Erfahrungen sind in einer chaotischen, ungeordneten Form im Körper gespeichert.

 

Verankerung der feinen emotional-geistig-spirituellen Ebenen im Körper

 

Mit Hilfe der Methode Handauflegen können wir diese Erfahrungen wieder neu einordnen und rückbinden in eine lebendige Orientierungsfrequenz im Körper und in einen ganzheitlichen Energierahmen. Gedanken und Gefühle finden wieder ihren Boden im Körper, erstarrte Erfahrungsmuster können in Fluss gebracht werden und Erfahrungsbilder bekommen eine Neuorientierung. Es entsteht eine Öffnung und Wandlung in den Wahrnehmungs- und Bewusstseinsfeldern. mehr lesen...

Mediales Training

Ein Training zur Öffnung und Vertiefung der eigenen medialen Fähigkeiten – Einweihung in spezielle mediale Zugänge – Dauer 1 Wochenende

 

Dieses Training hilft die eigenen inneren Zugänge zu den höheren Seelen- und Seins-Aspekten zu öffnen und die inneren Wahrnehmungsebenen zu verfeinern. Es stärkt das Vertrauen in die eigene innere Wahrnehmung. Über spezielle innere Zugänge wird ein Kanal installiert, der das eigenständige Arbeiten mit diesen Zugängen ermöglicht.

 

Näher Information über Mediale Sitzungen finden Sie unter dem Punkt Einzelsitzungen.

Training für Energetische Farbberatung
Ein Training zur vertieften Wahrnehmung von Farben, Farbharmonien und ihrer Wirkungen, um andere Menschen im Finden ihrer individuellen Farben zu begleiten – Dauer 6 Tage

 

In diesem Training wird die Wirkung von Farben auf Körper, Geist und Psyche in Bezug zur eigenen Wesensenergie ganzheitlich gespürt und gelehrt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Erfassen der psychischen Hintergrundthemen der einzelnen Farbtypen, wie Frühling, Sommer, Herbst und Winter, und ihrer Lebensthemen. Das Erfassen der Seelenschwingung von Menschen wird über das wiederholte Fühlen und Spüren von Farben feinstofflich trainiert.



- zurück zur Übersicht -